Zhongguang.com, Peking, 22. August (Reporter Zhang Jianing) Nach der Stimme Chinas \“Yangguang News\“ wurde der Versuch der Regierung von Tokio, die Regierung der Regierung, illegal auf China Diaoyu -Inseln, illegal auf den Inseln Chinas Lande zu landen. Gestern gab die Regierung von Tokyo Metropolitan bekannt, dass sie erneut einen Antrag stellen würde und plant, Ende dieses Monats oder Anfang September auf die Insel zu gehen, um zu untersuchen.

Nach Angaben der japanischen Medien hat die Metropolregierung in Tokio eine Politik zur Beantragung der Überwachung auf der Insel formuliert für die Möglichkeit, sich für die Insel zu bewerben. Am Montagmorgen sagte der japanische offizielle Hauschef Fujimura bei der Einschreibung des Reporters, dass Tokio auf den Diaoyu -Inseln, die am 17. August eingereicht wurden Nicht einen solchen Antrag akzeptieren. Gestern behauptete die Tokyo Metropolitan Government, dass sie die Zeit der auf und die Liste der Menschen auf der Insel so schnell wie möglich bestimmen und sich erneut für die Insel bewerben würde. Es ist geplant, Ende dieses Monats oder Anfang September auf die Insel zu kommen.

. Lokales Fischerei -bezogenes Personal und so weiter. Darüber hinaus weiß Tokyo von Ishihara Shinaro, dass die sogenannten \“Kauf\“ von Diaoyu in Tokio sie früher oder später an die japanische Regierung schicken werden, sodass die japanische Regierung keinen Grund hat, die Regierung von Tokio Metropolis auf der Insel auf der Insel zu verhindern. Shen Taro erklärte auch, dass er die japanische Regierung verklagen würde, und behauptete, er würde auf das zuhören, was die Regierung vor Gericht hatte, um sie zu verweigern, auf die Insel zu gehen.

teilen an: speichern und schließen